LEADER – Was bedeutet das?

LEADER ist ein sehr flexibles und breit aufgestelltes Förderinstrument, mit dem lokalen und regionalen Bedürfnissen entsprochen werden kann. Handlungsfelder sind zum Beispiel der demografische Wandel und seine Folgen, der Erhalt des kulturellen, identitätsstiftenden Erbes oder der Schutz natürlicher Ressourcen.

 

Das bedeutet, dass die örtliche Bevölkerung für ihre Region eine eigene Strategie zur lokalen Entwicklung erarbeitet. Akteure der jeweiligen Region schließen sich dafür zu einer Lokalen Aktionsgruppe zusammen und stellen sich mit ihrer Strategie einem Wettbewerb, um auch in der neuen Förderperiode als LEADER-Region bestätigt zu werden. Sofern die Bewerbung erfolgreich war, wählen die Aktionsgruppen auf der Grundlage ihrer Strategie konkrete Entwicklungsvorhaben aus.