Projektbezeichnung Projektträger Kontakt Webseite
Sanierung Gemeindezentrum und Pilgerherberge Ev. Kirchgemeinde Wehrland Kirchengemeinde Ev. Bauer-Wehrland
☏ 038374 80147 oder ☏ 038374 80206
  .. / ..

 

Sanierung Gemeindezentrum und Pilgerherberge

© B.Müller

Sanierung Gemeindezentrum und Pilgerherberge

© B.Müller

Das Küsterhaus von Bauer ist ein historisches Gebäude neben der Kirche, welches das Ortsbild wesentlich mitprägt. St. Nikolai zu Bauer liegt am norddeutschen Jakobsweg und befindet sich sehr günstig an einem Knotenpunkt der beiden Ortsteile Bauer und Wehrland.

Durch die Sanierung der Wände, Fenster, Türen, Elektrik, Wasser und Abwasser soll die Nutzung des Küsterhauses als Gemeindezentrum und Pilgerherberge optimiert werden.

Bisher sind viele Pilger auf andere Quartiere ausgewichen, weil die unsanierten Räume einen unattraktiven Eindruck machen und nur sehr provisorisch als Unterkunft nutzbar sind.

Viele Feriengäste und Pilger besichtigen die Kirche oder besuchen die Veranstaltungen.

Die Räumlichkeiten der Kirchengemeinde sollen den heutigen multifunktionalen Ansprüchen angepasst werden und zu einem sozialen Treffpunkt für Jung und Alt und offen für Menschen außerhalb der Kirchengemeinde werden.

Für Menschen aus dem Ort und der Umgebung gäbe es dadurch endlich die Möglichkeit für Treffen und Feiern im Familienkreis, als Verein, als Selbsthilfegruppe, als Kursteilnehmer oder Interessensgemeinschaft. Das stärkt die Identität der Einwohner mit ihrem Ort und bietet Perspektiven für sie und auch für Zuzugswillige.

Das Küsterhaus eignet sich hervorragend als Ausgangstreff/Endpunkt für Führungen in die Umgebung, zu Sehenswürdigkeiten und in die Natur.