Leader für Sie?

Die Europäische Union und das Land Mecklenburg-Vorpommern unterstützen auch in der Förderperiode 2014 bis 2020 die Umsetzung des LEADER-Ansatzes in Mecklenburg-Vorpommern.

LEADER ist ein sehr flexibles und breit aufgestelltes Förderinstrument, mit dem lokalen und regionalen Bedürfnissen entsprochen werden kann. Handlungsfelder sind zum Beispiel der demografische Wandel und seine Folgen, der Erhalt des kulturellen, identitätsstiftenden Erbes oder der Schutz natürlicher Ressourcen.

LEADER bedeutet, dass die örtliche Bevölkerung für ihre Region eine eigene Strategie zur lokalen Entwicklung erarbeitet. Akteure der jeweiligen Region schließen sich dafür zu einer Lokalen Aktionsgruppe zusammen und stellen sich mit ihrer Strategie einem Wettbewerb, um auch in der neuen Förderperiode als LEADER-Region bestätigt zu werden. Sofern die Bewerbung erfolgreich war, wählen die Aktionsgruppen auf der Grundlage ihrer Strategie konkrete Entwicklungsvorhaben aus.

Einsendeschluss für Projekte für den Umsetzungszeitraum 2018 ist der 31. Mai 2017.

Die Leader-Förderung, lassen Sie sich fördern!

Die LEADER Aktionsgruppe „Vorpommersche Küste“ ruft alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, ihre innovativen Projektideen zur Förderung der ländlichen Räume beim LEADER- Regionalmanagement in Anklam einzureichen.

Wenn Ihre Projektidee ausserdem mit mindestens einem Handlungsfeld und Entwicklungsziel der Strategie der Lokalen Aktionsgruppe “Vorpommersche Küste” übereinstimmt, sollten Sie teilnehmen!.

Zur Vorbereitung Ihres Projektes haben wir diese Informationen für Sie zusammengestellt:

  • Die Strategie der lokalen Entwicklung
    Diese Strategie (SLE)  ist das von der Lokalen Aktionsgruppe “Vorpommersche Küste” erarbeitete Konzept, auf dem die Förderung durch LEADER im Gebiet der Lokalen Aktionsgruppe basiert.
    Die Strategie definiert die Arbeitsweise, Handlungsfelder etc.
    Sie können die Strategie hier herunterladen:  PDF-Datei  Download 4MB
  • Das Projektdatenblatt können Sie hier herunterladen:  PDF-Datei  Download 100K
  • Weiterleitung zu den formellen Anträgen für das anschließende Bewilligungsverfahren