Willkommen auf der Webseite der LEADER LAG Vorpommersche Küste!

Auch in der Förderperiode 2014 bis 2020 unterstützt das Land Mecklenburg-Vorpommern die Umsetzung des LEADER-Ansatzes, ein Instrument der EU zur Stärkung der ländlichen Räume. Die EU-Kommission legt fest, dass mindestens fünf Prozent des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) für LEADER Projekte zur Verfügung stehen.

Für die Förderperiode 2014 – 202 stellt das Land Mecklenburg-Vorpommern 79 Millionen Euro für LEADER bereit.
Das sind 8,2 Prozent des ELER-Budgets und noch einmal vier Millionen Euro mehr als in der vergangenen Förderperiode.

Um sich als eine LEADER Region zu bewerben, muss die lokale Bevölkerung eine Strategie zur Entwicklung der eigenen Region aufstellen (Bottom-up-Prinzip).Die dann zu gründenden lokalen Aktionsgruppen – bestehend aus Akteuren der jeweiligen Region – wählen dabei Vorhaben aus, die zum Erreichen der Ziele ihrer Strategie beitragen. Maßgebliche Handlungsfelder können die Begleitung des demografischen Wandels und dessen Folgen, beispielsweise in den Bereichen der Pflege und Gesundheit, des Erhalts kulturellen Identität oder auch des Schutzes der natürlichen Ressourcen gehören. 

LEADER-Regionen im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Die Region „Vorpommersche Küste“ ist eine neue LEADER Region.

Sie umfasst die Insel Usedom sowie einen küstennahen Festlandsstreifen entlang des Peenestroms und der Boddenküste, ausschließlich der Stadt Greifswald, mit insgesamt ca. 923 km² und ca. 66.000 Einwohnern.

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen zu LEADER im Allgemeinen, zu LEADER an der Vorpommerschen Küste im Besonderen, Neuigkeiten und Nachrichten, Informationsmaterial und, selbstverständlich, eine Übersicht über die Projekte in der Förderperiode 2014 bis 2020.